NORRIQ unterstützt Brauerei De Brabandere auf dem Weg zur weiteren Expansion mit Drink-IT

Das westflämische Bavikhove kann seit 1894 stolz auf eine Brauerei sein, die im Laufe der Jahre einen beeindruckenden Weg zurückgelegt hat. Brauerei De Brabandere steht heute unter der allgemeinen Leitung von Ignace De Brabandere und bringt nicht nur ein umfangreiches Sortiment von Bieren und Erfrischungsgetränken auf den Markt, sondern verwaltet auch noch ein Patrimonium von ca. 300 Gaststätten. Als die vorhandene Betriebssoftware 2007 dem starken Wachstum der Brauerei nicht mehr genügte, beschloss die Unternehmensführung, die diversen Anwendungen, darunter eine eigens erstellte Anwendung in Progress, durch ein zentralisiertes Betriebssystem zu ersetzen.

Die Wahl fiel auf den Informatikpartner NORRIQ, der mit Drink-IT und der Microsoft Dynamics NAV-Plattform sofort eine internationale Lösung anbieten konnte, die speziell auf die Bedürfnisse der Brauerei ausgerichtet ist.

  

                                              

“Mit Drink-IT hat NORRIQ sofort eine globale Lösung entwickelt, die das internationale Wachstum unserer Brauerei unterstützen kann. Die NORRIQ-Berater sind außerdem mit der spezifischen Problematik unseres Sektors vertraut, sodass die Implementierung sehr schnell verlaufen ist."

Yves Goessaert, kaufmännischer Geschäftsführer, Brauerei De Brabandere

Profil
Brauerei De Brabandere, produziert jährlich 200.000 Hektoliter Biere und Erfrischungsgetränke, die hauptsächlich auf dem belgischen und französischen Markt verteilt werden. Außerdem verwaltet die Brauerei ein umfangreiches Patrimonium von ca. 300 Gaststätten. Brauerei De Brabandere hat 74 motivierte Mitarbeiter in Belgien und 8 in Frankreich.

Herausforderung
Eine Umsatzverdopplung innerhalb von zehn Jahren bei Brauerei De Brabandere führte zu immer mehr Problemen mit der Datenkonsistenz in den vorhandenen Softwareanwendungen, von denen ein Teil als Maßarbeit in Progress geschrieben wurde.

Lösung
NORRIQ implementierte die integrierte Sektorlösung Drink-IT, die auf der Standardbetriebsplattform Microsoft Dynamics NAV basiert. Das neue Betriebssystem, das 16 Nutzer zählt, bietet außerdem eine Lösung für die Verwaltung von Verbrauchssteuern (EMCS), Leergut und das umfangreiche Patrimonium der Brauerei De Brabandere.

Vorteile

  • Bessere Verfolgung der Verkaufshistorie und des Vorratsumlaufs dank der NORRIQ BI Cubes
    Korrekte Fakturierung und Verfolgung von Zahlungen
  • Zeitersparnis dank integrierter Verbrauchssteuerverwaltung (EMCS)
  • Umfangreiche Verfolgung von Leergut pro individuellem Kunden
  • Unterstützung internationaler Aktivitäten mit globalen Lösungen
  • Sektorkenntnis des Implementierungspartners NORRIQ